Signal-Unterschiede zwischen BOSsniper und BOSday

Eine der häufigsten Fragen an uns ist die nach dem konkreten Unterschied in den Signalen zwischen BOSsniper und BOSday. Beide Handelssysteme haben eine ähnliche Handelsstrategie und unterscheiden sich vorallem im Zeithorizont für einen Trade (BOSsniper: mittelfristig / BOSday: kurzfristig).

In diesem Beitrag zeige ich euch zum besseren Verständnis Screenshots beider Handelssysteme zum gleichen Zeitpunkt. Anhand dieser Screenshots könnt ihr selbst einmal die Signale vergleichen (schaut euch am besten einmal die einzelnen Signale mit allen Daten an):

Screenshot 1: BOSsignal FX-Modus (17 Signale, davon zum Zeitpunkt des Screenshots 13 handelbar und im Gewinn)

 

Screenshot 2: BOSday FX-Modus (17 Signale, davon zum Zeitpunkt des Screenshots 2 handelbar und im Gewinn)

 

Screenshot 3: BOSsignal BO-Modus (17 Signale, davon zum Zeitpunkt des Screenshots 13 handelbar und im Gewinn)

 

Screenshot 4: BOSday BO-Modus (17 Signale, davon zum Zeitpunkt des Screenshots 2 handelbar und im Gewinn)

 

I.d.R ist der Unterschied bzgl. der Anzahl der handelbaren Signale zwischen BOSsniper und BOSday nicht ganz so groß…

 

Die Hintergrundfarben bei den Signalen haben folgende Bedeutung:

hellgrün / hellrot : Pre-Signal ohne konkretes Einstiegssignal (Action-Signal)
grün / rot : Pre-Signal mit konkretem Einstiegssignal (Action-Signal)
schwarz: gecanceltes Pre-Signal

Unsere halbautomatischen Handelssysteme unterscheiden zwischen dem Pre-Signal (Hinweis für den Trader, dass ein Signal vorliegt. Erfahrene Trader können dies selbständig traden.) und dem Action-Signal (konkretes Einstiegssignal).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen