Zur Werkzeugleiste springen

Herzlich Willkommen in unserem Trading-Forum!

Auf unseren Seiten findest du den Support für unsere Forex/BO-Handelssysteme, Handelsstrategien, nützliche Indikatoren und Austausch mit anderen aktiven Tradern.

Hinweis für Kunden von BOS-Trading:
Meldet euch bitte hier für unsere Premium-Inhalte an. Als Kunde erhältst du zusätzlich unseren Online-Kurs “7 profitable Handelstechniken” GRATIS!

Letzte Aktivitäten

Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Im EURCHF geringer Pipabstand - gewollt?

Mir ist aufgefallen, dass im EURCHF im Gegensatz zu anderen Währungspaaren ein sehr geringer Pipabstand zwischen Stopploss und Signalkurs besteht (damit ist auch die Position wesentlich größer). Ist das so gewollt? Mir war dabei bisher immer unwohl. Ich habe deshalb den Pipabstand verdoppelt und die Lots halbiert.

Wäre schön, wenn der Support dazu was schreiben könnte

Hallo Sib80,

der Abstand zwischen SL und Signalkurs in Pips und damit auch die Positionsgröße richten sich u.a. nach der aktuellen Volatilität des Paares. Ist diese so wie beim EURCHF gering, ist der Pip-Abstand dementsprechend klein. Das kann sich die nächsten Tage aber durchaus wieder ändern.
Du machst es aber vollkommen richtig: Wenn du bei den von BOSreversal angezeigten Werten ein ungutes Gefühl hast, dann verringere das Risiko (also Pip-Abstand rauf = Positionsgröße runter). Halbieren ist da ein guter Ansatz.