“Zeitverzögerung” bei der Zustellung der Signale

Eine Frage wird in letzter Zeit wieder häufiger gestellt, obwohl wir diese bereits mehrfach beantwortet haben:

“Warum erhalte ich die Signale von BOSsignal mit teilweise großer Verzögerung?”

Meine Antwort dazu lautet wie immer: Ihr erhaltet die Signale ca. 1-2 Minuten nach der Freischaltung durch den BOS-Trader. Das ist für unsere Signale, die ja bekanntlich eine Laufzeit i.d.R. von mehreren Tagen haben, absolut akzeptabel.

Wichtig: Die im Signal aufgeführte Signalzeit ist die Zeit der Stundenkerze, in der das Signal entstanden ist und nicht die Versandzeit der Mail!

Wenn die Signalzeit z.b. “12:00” angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Signal im Zeitraum von 12:00 bis 12:59Uhr generiert wurde. Danach ist das Signal auf dem “Radar” des BOS-Traders und wird von ihm überprüft. Die endgültige Freigabe des Signals erfolgt vom Trader dann innerhalb dieses Zeitraumes. Erst danach wird die Signal-Mail verschickt.
Im Extremfall kann es also sein, dass das Signal bei euch um 13:00Uhr ankommt, weil es erst um 12:59Uhr freigeschalten wurde.

Also lasst euch bitte nicht von der Signalzeit irritieren. Ihr erhaltet die Signal-Mails immer sofort nach der Verifizierung durch den BOS-Trader!

Zu den weiteren technischen Hintergründen lest dazu bitte auch unsere Antwort in den FAQ´s.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen